Behandlung von Hauterkrankungen

Ihr Hautarzt in Augsburg

Diagnostik und Therapie aller Hauterkrankungen in Augsburg

Unsere Hautarzt-Praxis in Augsburg bietet durch die Erfahrung und Zusammenführung von international anerkannten Spezialisten (alle vier Fachärzte für Dermatologie) aus den Bereichen Dermatologie, Venenheilkunde, Laserverfahren und Allergologie und die Ausstattung mit modernen Geräten für Ihr individuelles Hautproblem eine optimale Lösung.

Schuppenflechte, Neurodermitis, Rosazea, Couperose, Fußpilz, Nagelpilz und Ekzeme

Chronische Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis, Rosazea, Couperose, Fußpilz, Nagelpilz und Ekzeme werden durch eine Vielzahl uns zur Verfügung stehender Therapiemöglichkeiten behandelt. Neben Salbentherapien, Infusionen und Injektionen, immunmodulatorischen Therapiekonzepten und UV-Bestrahlungen finden auch naturheilkundliche Behandlungen statt. Auch die Naturheilkunde kann mit Eigenblut, Akupunktur, Homöopathie, Darmsanierung bei vielen Hauterkrankungen helfen.

Dr. René Bayerl – Dr. Martina Bayerl – Dr. Catharina Fischer – Dr. Gabriele Rothmund v.l.
Fachärzte für Dermatologie, Venenheilkunde & Allergologie, Laserspezialisten

Die Zusammenarbeit mit einem spezialisierten dermatologischen Labor für pathologische Untersuchungen und die Möglichkeit der genauen Untersuchungen von Hautproben auf Pilzbefall (Mykologischer Kulturnachweis bei uns) ermöglichen eine effektive und genaue Diagnostik von Hauterkrankungen.

Akne entfernen durch den Hautarzt in Augsburg

In unserer auf Akne spezialisierten Hautarzt-Praxis können alle Formen der Akne erfolgreich behandelt werden. Die Akne ist eine Entzündung und Verstopfung der Talgdrüsen der Haut. Ursächlich mitverantwortlich sind eine gesteigerte Verhornung der Talgdrüsen, hormonelle Schwankungen und Bakterien-Besiedelungen der Haut. Die klassische Akne beginnt mit dem 13.-15. Lebensjahr und verschwindet nach der Pubertät. Ferner gibt es Spätformen der Akne mit Beginn nach dem 20.-30. Lebensjahr.

Bei den zahlreichen Akneformen (Akne papulopustulosa, Akne comedonica, abszedierende Akne, Aknenarben, Unterlagerungen, grobporiger Haut und Hautunreinheiten wird durch die leitenden Hautärzte des Institutes und die ausgebildeten Kosmetikerinnen eine effektive und individuelle medizinische Kosmetik angeboten.

Unsere Akne Therapien

Eine effektive Akne-Therapie bei uns ist das Fruchtsäure-Peeling. Das Fruchtsäure-Peeling ist eine effektive Behandlungsmethode zur Behandlung von unreiner Haut, Pigmentflecken und von Akne im Gesichts-, Hals- und Decolleteebereich sowie am Rücken. Unter ärztlicher Anleitung führt das Chemical-Peeling über einen Schälprozeß an der Haut zu einem feinporigen, frischen und geschmeidigen Hautbild. Ferner können mit einem speziellen Laser die Entzündungen und Hauterscheinungen der Akne deutlich reduziert werden. Sie können somit von der unmittelbaren Zusammenarbeit unserer in der medizinischen Kosmetik ausgebildeten Fachkräfte mit unseren Hautärzten profitieren. Ständige Schulungen und Weiterbildungen der Ärzte und Kosmetikerinnen sowie der Einsatz modernster Geräte gewährleisten eine medizinische Kosmetik auf hohem Niveau.

Aknetoilette:

Diese Behandlung beinhaltet folgende Behandlungsschritte: Abreinigen, Peeling, Brauenkorrektur, Ausreinigung der Haut, Gesichtsmaske und Tagespflege.

Microdermabrasion mit Aknetoilette

Diese schonende aber effektive Behandlungsmethode ist geeignet zur Behandlung grobporiger, zu Unreinheiten neigender Haut, Akne und Aknenarben, Pigmentflecken sowie Sonnenschäden der Haut. Sie dient weiterhin als wirksame Behandlungsmethode zur Hautverjüngung und Regeneration. Behandelt werden hierbei Gesicht, Hals, Decolleté sowie Oberarme und Rücken.

Fruchtsäurepeeling mit Aknetoilette

Das oberflächliche Fruchtsäurepeeling ist eine schonende und effektive Behandlungsmethode zur Behandlung von unreiner Haut, Faltenbildungen, Pigmentflecken und Akne im Gesichts-, Hals- und Decolletébereich sowie am Rücken. Das Fruchtsäurepeeling führt über einen Schälprozess der Haut zu einem feinporigen, frischen und geschmeidigen Hautbild.

Hautkrebsvorsorge, Muttermaluntersuchung in Augsburg

Die Untersuchung von auffälligen Muttermalen, Leberflecken oder hautkrebsverdächtigen Veränderungen der Haut erfolgt in unserer Praxis ausschließlich mit der Computer-Auflicht-Mikroskopie (Mole-Analyzer, Fotofinder). Mit dieser innovativen Methode werden die Muttermale in 70facher Vergrößerung am Computer betrachtet und untersucht. Bei Auffälligkeiten kann der im Computer integrierte Mole-Analyzer das Muttermal einscannen und mit 100%iger Sicherheit als gut- oder bösartig einstufen. Ferner werden die Muttermale zur Verlaufskontrolle eingespeichert. Somit können bereits kleinste Veränderungen in Muttermalen erkannt werden.

Hautkrebsvorsorge bei Hautarzt Dr. med. René Bayerl am Computer mit digitaler Bildanalyse

Störende Muttermale können entweder mit dem Laser oder operativ entfernt werden. Bei bestehenden Hautkrebsvorstufen (sog. aktinische Keratosen) werden diese mit einem Laser entfernt. Tiefer eindringende Hautkrebsarten wie Basaliome, Spinaliome oder Melanome werden unter histologischer Kontrolle operativ mit kosmetischen Nahttechniken beseitigt. Ferner erfolgen Laborkontrollen und Ultraschall-Untersuchungen der Lymphknoten zur Tumorvorsorge.
Die Photodynamische Therapie (PDT) entfernt Hautkrebsvorstufen und verschiedene Arten des weißen Hautkrebses mit einer Kombination aus lichtsensibilisierender Creme und einer speziellen Belichtung (kaltes Rotlicht).

Nagelpilz mit Laser entfernen- Ihr Hautarzt in Augsburg kann helfen

Nagelpilz (Onychomykose) kann heutzutage vom Hautarzt in Augsburg mit Laser behandelt werden. Hierbei wird ein spezieller Dioden-Laser zur Behandlung des Nagelpilzes eingesetzt. Die Wärmeabgabe des Lasers führt zu einer Zerstörung des Nagelpilzes im Nagel und unter der Nagelplatte. Durch den Laser werden die Pilzanteile des Nagels thermisch zerstört.

Es werden für eine Entfernung des Nagelpilzes zumeist 2-3 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen in unserer Praxis benötigt. Der Laserstrahl wird bei bei der Nagelpilz-Behandlung strichförmig über den Nagel geführt. Die Behandlung des Nagelpilzes mit Laser dauert etwa 10-15 Minuten. Man spürt bei der Laserbehandlung mehrere moderate Wärmeimpulse. Durch die Behandlung des Nagelpilzes mit Laser kann oftmals auf eine Tabletteneinnahme verzichtet werden.

Die Lasertherape des Nagelpilzes kann sehr gut mit einer medizinischen Fußpflege bei uns kombiniert werden. Die Kosten der Lasertherapie werden durch die privaten Krankenkassen und Beihilfen übernommen.

Vorteile der Lasertherapie des Nagelpilzes:

  • Keine Tabletteneinnahme erforderlich
  • Alter, Schwangerschaft, Kindesalter sind kein Problem
  • schnell und effizient durchführbar
  • Kostenübernahme durch private Krankenkassen
  • Der FOX-Dioden-Nagelpilz-Laser Der Laserstrahl dringt in den Nagel ein